So klappt´s - die ersten Tage in der Betreuung

In der ersten Schulstunde werden die Kinder über ihre Ganztagsgruppe informiert. Dazu erhalten die Kinder einen Zettel mit ihrem Gruppensymbol.

Der erste Schultag ist für die Kinder ein besonderer, sehr anstrengender und aufregender Tag. Aus unserer Erfahrung heraus ist es für die Kinder entspannter, erst mit dem Tag nach der Einschulung mit den Ganztagsangeboten zu starten. Natürlich ist jedes Kind bei Bedarf auch am Einschulungstag im Ganztag oder in der Bis-Mittag-Betreuung willkommen.

Nach dem Unterricht werden die Kinder von ihren Betreuer*innen an der Klassentür abgeholt und in ihre Gruppenräume begleitet. Dieses persönliche Abholen und Begleiten erfolgt so lange, bis die Kinder Sicherheit im Schulalltag bekommen haben und ihre Gruppenräume alleine aufsuchen können. In dieser Eingewöhnungszeit können die Kinder nach Vereinbarung zu individuellen Uhrzeiten abgeholt werden. Sprechen Sie diesbegzüglich die Gruppenleiter*innen an.

Wenn Sie Ihr Kind zu der vereinbarten Zeit abholen, melden Sie es bite bei den Betreuern*innen seiner Gruppe ab. Sollte Ihr Kind von einer anderen als der uns bekannten Person abgeholt werdfen, muss dies schirfltich oder persönlich mitgeteilt werden.

In den ersten Wochen findet ein Elterninformationsnachmittag statt, der Gelegenheit für Fragen bietet und bei dem Sie das ganze Team kennenlernen können.

Tagesablauf - freies Spiel, Mittagessen, Lernzeit, Abholzeit

Ab 11:35 Uhr beginnt der offene Ganztag

- Freies Spiel in der Gruppe oder auf dem Schulhof

- Mittagessen. In einem routierenden Verfahren wählen die einzelnen Gruppen der OGS die Gerichte für jeweils eine Woche aus. Den aktuellen Speiseplan finden Sie hier.

- Lernzeit im Klassenverband: 13:45 - 14:30 Uhr

Ab 14:30 Uhr

- Nachmittagssnack

- Freies Spiel

oder

- AG-Beginn

Betreuungszeiten:

Nach Unterrichtsschluss beginnt die Betreuung im Offenen Ganztag (OGS) wahlweise bis 13:30 Uhr, 14:30 Uhr, 15:00 Uhr oder 16:00 Uhr oder die Bis-Mittag-Betreuung (BMB) bis 13:15 Uhr.

Gruppenaufteilung und Räumlichkeiten

Es gibt derzeit vier OGS-Gruppen. Die Viertklässler bilden eine Grupe, die anderen drei Gruppen werden aus den Jahrgängen 1 - 3 gemischt.

Die beiden OGS-Gruppen "Sonnengruppe" und "Regenbogengruppe" befinden sich im Erdgeschoss, die beiden anderen OGS-Gruppen "Blitzgruppe" und "Wolkengruppe" im 1. Obergeschoss im hinteren Gebäudeteil.

Die BMB-Gruppe "Kometengruppe" ist entsprechend der Jahrgangsstufen 1/2 und 3/4 räumlich aufgeteilt. Die Jahrgänge 1/2 nutzen den Raum 104 und die Jahrgänge 3/4 den Raum 103 im 1. Obergeschoss.

Das bieten wir an - AG´s und weitere tolle Angebote

Die Angebte in der OGS nehmen einen großen Teil im Alltag der Ganztagsbetreuung ein. Zum einen gibt es tägliche Betreuungsangebote in den einzelnen Gruppen und wechselnde AG- oder Projektangebote.

Zu den AG- oder Projektangeboten, die überwiegend ab September beginnen, gibt es vorher eine Abfrage in den Gruppen, wo sich die Kinder dann anmelden können.

Nach einer Schnupperstunde ist die Teilnahme dann verbindlich für ein Schulhalbjahr oder die Dauer des Projektes.

Tägliche Betreuungsangebote:

- Gesellschaftsspiele

- Lesen

- Malen und Basteln

- Lego/Bauecke

- Rollenspiel

- Freies Spiel in den Gruppenräumen und auf dem Schulhof

Wechselnde Projektangebote/Ags im laufenden Schuljahr:

- Fußball-AG

- Kunst-AG

- Sport- und Spiele-AG

- Schach-AG

- Clown-AG

- Filzen, Sägen, Drucken-AG

- Garten-AG

- Boxen

- Nähen

- Filzen und Drucken

Bis-Mittag-Betreuung

Ansprechpartnerinnen: Martina Weischer und Maren Marzinkowski

OGS-Betreuung

Regenbogengruppe: Gruppenleitung Christin Strecha

Wolkengruppe: Gruppenleitung Nicole Hakenes

Sonnengruppe: Gruppenleitung Catharina Brinkmeier

Blitzgruppe: Gruppenleitung Günter Hobelmann

 

Unseren Flyer finden Sie hier.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder, die Sie uns im offenen Ganztag bzw. in der Bis-Mittag-Betreuung (BMB) anvertrauen. Bei offenen Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Tel. 0251/3992739 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

          

 

Zusätzliche Informationen