In der Bis-Mittag–Betreuung werden an unserer Schule im Schuljahr 2016/2017 52 Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 11:35 Uhr bis 13:15 Uhr betreut. Sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um diese Kinder.

Angebote sind u. a.:

  • Freispiel
  • Vorlesen
  • Malen oder Basteln
  • Spiel und Bewegung auf dem Schulhof

Hausaufgaben können erledigt werden, wenn die Betreuung in einem weiteren Raum gesichert ist.

Es gibt für die Kinder ein Obst– und Getränkeangebot, für das bei Bedarf ein Betrag von 5 € erhoben wird.

Schülerinnen und Schüler haben bei der Anmeldung einen sicheren Betreuungsplatz für die Klasse 1 – 3. Viertklässler werden  lt. Beschluss der Schulkonferenz  unserer Schule aufgenommen, wenn genügend Betreuungsplätze zur Verfügung stehen.

Für die Bis-Mittag-Betreuung besteht keine tägliche Anwesenheitspflicht, das heißt, Schülerinnen und Schüler können auch tageweise betreut werden. An den Tagen, an denen die Kinder betreut werden sollen, gilt die verbindliche Abholzeit von 13:15 Uhr.

Kosten für die Betreuung sind gehaltsabhängig. Infos dazu sind im Sekretariat der Schule erhältlich.

An beweglichen Ferientagen und an besonderen Tagen, an denen kein Unterricht stattfindet, gibt es kein Betreuungsangebot.

Nach 13:15 Uhr besteht keine Aufsichtspflicht mehr seitens der Betreuungspersonen. Die Kinder, die bis dahin nicht abgeholt wurden, können auf dem Schulhof - ohne Aufsicht – warten.

 

 

Zusätzliche Informationen